Astrophysik Archiv

  • Forscher verstehen grundlegende chemische Abläufe in Vorläufern unseres Sonnensystems nun ein bisschen besser: Ein internationales Team um Peter Hoppe, Forscher am Max-Planck-Institut für Chemie (MPI) in Mainz, hat nun mit […]

    Die Chemie explodierender Sterne

    Forscher verstehen grundlegende chemische Abläufe in Vorläufern unseres Sonnensystems nun ein bisschen besser: Ein internationales Team um Peter Hoppe, Forscher am Max-Planck-Institut für Chemie (MPI) in Mainz, hat nun mit […]

    Weiterlesen...

  • Welche physikalischen Bedingungen müssen im Umkreis von jungen Sternen und Planeten herrschen, damit dort Leben entstehen kann? Wie wirken Sterne, Sternwinde, Gas- und Staubscheiben, Magnetfelder und Planetenatmosphären zusammen, um die […]

    Sind wir allein im Universum?

    Welche physikalischen Bedingungen müssen im Umkreis von jungen Sternen und Planeten herrschen, damit dort Leben entstehen kann? Wie wirken Sterne, Sternwinde, Gas- und Staubscheiben, Magnetfelder und Planetenatmosphären zusammen, um die […]

    Weiterlesen...

  • Eine spektakuläre Nahaufnahme des uns nächstgelegenen supermassiven Schwarzen Lochs ist einem internationalen Forscherteam unter Führung der Doktorandin Cornelia Müller (Astronomisches Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, FAU) gelungen. Die Forscher untersuchten das […]

    Nahaufnahme von energiereichen Materiejets

    Eine spektakuläre Nahaufnahme des uns nächstgelegenen supermassiven Schwarzen Lochs ist einem internationalen Forscherteam unter Führung der Doktorandin Cornelia Müller (Astronomisches Institut der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, FAU) gelungen. Die Forscher untersuchten das […]

    Weiterlesen...

  • Einen Meilenstein in der Erforschung von Quantengasmischungen haben Forscher des IQOQI in Innsbruck erreicht. Der Gruppe um Rudolf Grimm und Florian Schreck gelang es erstmals, in einem Quantengas zwischen zwei […]

    Blick zurück zum Urknall

    Einen Meilenstein in der Erforschung von Quantengasmischungen haben Forscher des IQOQI in Innsbruck erreicht. Der Gruppe um Rudolf Grimm und Florian Schreck gelang es erstmals, in einem Quantengas zwischen zwei […]

    Weiterlesen...

  • In einem gemeinsamen Forschungsprojekt untersuchen Gerhard Hensler vom Institut für Astronomie der Universität Wien und sein Kollege Pavel Kroupa von der Universität Bonn sogenannte Gezeiten-Zwerggalaxien. Sie sind in jenen großen […]

    Wissenschaftler aus Wien und Bonn stellen “Dunkle Materie” in Frage

    In einem gemeinsamen Forschungsprojekt untersuchen Gerhard Hensler vom Institut für Astronomie der Universität Wien und sein Kollege Pavel Kroupa von der Universität Bonn sogenannte Gezeiten-Zwerggalaxien. Sie sind in jenen großen […]

    Weiterlesen...

  • Sterne können bei ihrer Geburt doppelt so viel Masse haben, wie Astronomen bislang glaubten. Noch vor kurzem lag die akzeptierte Obergrenze für die Masse eines Sterns bei der 150-fachen Masse […]

    Sterne mit 300 Sonnenmassen entdeckt

    Sterne können bei ihrer Geburt doppelt so viel Masse haben, wie Astronomen bislang glaubten. Noch vor kurzem lag die akzeptierte Obergrenze für die Masse eines Sterns bei der 150-fachen Masse […]

    Weiterlesen...

  • Die Europäische Raumsonde Rosetta hat einen weiteren Meilenstein auf ihrer Reise zum Kometen Churyumov-Gerasimenko erreicht: Am 10. Juli 2010 um 17.45 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) flog der Orbiter bei seiner […]

    Kometensonde Rosetta sendet Bilder vom Asteroiden Lutetia

    Die Europäische Raumsonde Rosetta hat einen weiteren Meilenstein auf ihrer Reise zum Kometen Churyumov-Gerasimenko erreicht: Am 10. Juli 2010 um 17.45 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) flog der Orbiter bei seiner […]

    Weiterlesen...

  • Eine internationale Studie unter Federführung der Universität Bonn weckt massive Zweifel an der Existenz der Dunklen Materie. Die Autoren haben Beobachtungsdaten der Milchstraße und des Andromedanebels mit den Vorhersagen der […]

    Zweifel an Existenz Dunkler Materie

    Eine internationale Studie unter Federführung der Universität Bonn weckt massive Zweifel an der Existenz der Dunklen Materie. Die Autoren haben Beobachtungsdaten der Milchstraße und des Andromedanebels mit den Vorhersagen der […]

    Weiterlesen...

  • Alle Schwarzen Löcher haben kugelförmige Gestalt – aber muss das auch in höheren Dimensionen so sein? Dr. Maria Rodriguez vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut/AEI) hat kürzlich einen ganzen Katalog ‚erlaubter’ […]

    Schwarze Löcher aus einer anderen Dimension

    Alle Schwarzen Löcher haben kugelförmige Gestalt – aber muss das auch in höheren Dimensionen so sein? Dr. Maria Rodriguez vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut/AEI) hat kürzlich einen ganzen Katalog ‚erlaubter’ […]

    Weiterlesen...

  • Der Sonder­forschungs­bereich/Trans­regio „Das Dunkle Universum“ der Universitäten Heidelberg, Bonn und München wird seine erfolgreiche Arbeit für weitere vier Jahre fortsetzen: Nach einer internationalen Begutachtung hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft für eine […]

    Forscher in Heidelberg, Bonn und München untersuchen das „Dunkle Universum“

    Der Sonder­forschungs­bereich/Trans­regio „Das Dunkle Universum“ der Universitäten Heidelberg, Bonn und München wird seine erfolgreiche Arbeit für weitere vier Jahre fortsetzen: Nach einer internationalen Begutachtung hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft für eine […]

    Weiterlesen...